0
Sa, 26.05.

Montagskultur

28. Mai 2018

Babylon Orchestra: Mediterranean Night

Beginn 19:30 Uhr
 © Jirka Jansch
Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin
Ruhrstr. 6
10709 Berlin

Die vier Musiker sind Teil des Babylon Orchestras, einem Zusammenschluss von Musikerinnen und Musikern aus noch mehr Ländern. Sie alle sind professionelle Musiker, die die Liebe zur Musik verbindet. Davon können Sie sich an diesem Abend einen tollen Eindruck verschaffen.

Musikalischer Anspruch des Ensembles ist es, den Austausch zwischen Orient und Okzident zu fördern. Das Ensemble erarbeitet ein Repertoire, das eine Verbindung zwischen traditioneller orientalischer Musik und modern-zeitgenössischer Musik mit urbanen Elementen der Berliner Musikszene darstellt. Außer Eigen- und Neukompositionen entstehen auch Arrangements bereits bekannter und traditioneller Stücke für das Konzertrepertoire.

 

Das Orchester wird 2018 vom Hauptstadtkulturfonds Berlin, dem Arab Fund for Arts and Culture und Musikkulturen NRW gefördert.

 

 

Auch für Nichtmitglieder buchbar unter Telefon 030 / 86 00 93 51.

Mit: Wassim Mukdad (Oud) Romeo Natour (Perkussion) Mischa Tangian (Violine, Leitung) Martin Knörzer (Cello)

Karten bestellen

Montagskultur unterwegs verpasst?

Montagskultur unterwegs mit Rainer Rubbert

Zu Gast bei Alice Ströver (Geschäftsführerin von Kulturvolk | Verein Freie Volksbühne Berlin) sind Rainer Rubbert (Theaterleiter BKA Theater), Reinhard Wengierek (Journalist) und Arno Lücker (Dramaturg).