0
Mo, 10.12.

Montagskultur

10. Dezember 2018

Falsche Geschenke zur rechten Zeit

Beginn 19:30 Uhr
 © Sebastian Rosenberg
Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin
Ruhrstr. 6
10709 Berlin

Klaus-Peter Grap präsentiert ein fröhliches Weihnachtsprogramm mit Ecken und Kanten mit Geschichtlichem und Geschichten zum Fest. Kommen Sie! - Nicht nur zur Besinnung!

Erlesenes von Astrid Lindgren, Paule Panke, Wolfdietrich Schnurre, Friedrich Wolf, Robert Gernhardt, Heinrich Böll, David Henry Wilson, Klaus-Peter Grap u.v.a.

 

Und wie immer schenken wir bei unserer letzten Montagskultur-Veranstaltung im Jahr 2018 selbstgemachten Glühwein aus.

 

Klaus-Peter Grap lebt in Berlin und steht seit über 40 Jahren auf der Bühne und vor der Kamera. Als Schauspieler sah man ihn in etwa 120 TV-Rollen, seine Synchronstimme ist noch häufiger präsent. Auch mit über 30 Theaterstücken und Kabarett-Programmen machte er sich einen Namen. Viele kennen ihn als Moderator z.B. von RTL „Tut er´s oder tut er´s nicht?“ oder der MDR-Talkshow „Riverboat“. In letzter Zeit tritt er außerdem verstärkt als Autor in Erscheinung. 2012 erschien sein erster Roman: „Flaatsch – Ich war mal prominent“.

 

 

Auch für Nichtmitglieder buchbar unter Telefon 030 / 86 00 93 51.

Montagskultur unterwegs verpasst?

Montagskultur unterwegs mit Klaus Dörr

Zu Gast bei Alice Ströver (Geschäftsführerin von Kulturvolk | Verein Freie Volksbühne Berlin) sind Klaus Dörr (kommissarischer Intendant der Volksbühne), Stefan Kirschner (Journalist) und Peter Claus (Kulturradio).

Wir verwenden Cookies für eine bessere Nutzererfahrung. Mehr erfahren »