0

Museumsführungen

Museum Barberini: Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne

Führung in der Ausstellung am 7. Juli 20127 um 16.00 und 17.00 Uhr

 

Das Palais Barberini galt als einer der beeindruckendsten bürgerlichen Prachtbauten Potsdams. In diesem Jahr, nach dem Wiederaufbau, eröffnet, präsentiert das Museum drei Ausstellungen im Jahr.

Nach den Impressionisten sowie der Klassischen Moderne eröffnet im Sommer die Ausstellung „Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne“. Sie widmet sich der Entwicklung der amerikanischen Kunst vom Impressionismus bis zum Abstrakten Expressionismus. Mit Meisterwerken aus der Phillips Collection, Washington, D.C., zeigt das Museum Barberini eine der wichtigsten Privatsammlungen der USA.

20,00 € (Führung | Eintritt)

 

 

Käthe Kollwitz und ihre Freunde. Sonderausstellung anlässlich ihres 150. Geburtstages

Führung im Käthe-Kollwitz-Museum am 19. Juli 2017 um 16.00 Uhr

 

Freunde, Förderer, Kollegen und Schüler kommen ins Museum, um Käthe Kollwitz zum 150. Geburtstag zu gratulieren. Klangvolle Namen sind darunter wie Max Liebermann, Albert Einstein, Gerhart Hauptmann und Otto Nagel, unbekanntere wie der jüdische Sammler Julius Freund, die bewunderte Studienfreundin Marianne Fiedler oder der Förderer Hermann F. Reemtsma.

Zeugnisse ihrer Beziehung zu Käthe Kollwitz - Kunst, Briefe,

Fotografien - lassen deutlich werden, was ihr die Freundschaft bedeutete, durch alle Lebensphasen hindurch, über unterschiedliche politische Meinungen hinweg. Sie zeigen vor allem eines: Ihren freudigen vorbehaltlosen Einsatz für andere Menschen, schöne Geschichten und intensives Leben.

16,00 € (Führung | Eintritt)