0

Oh wie schön ist Panama (Studiobühne)

Atze Musiktheater

 © Joerg Metzner
bis 15. Okt 2017
Atze Musiktheater
Luxemburger Str. 20
13353 Berlin

ab 5 Jahren nach Janosch

 

ab 5 Jahren

Bär und Tiger leben ein wunderbar zufriedenes Leben, bis die Neugier sie auf eine Reise lockt: nach Panama, einem Ort der Träume und Wünsche, einem Schlaraffenland mit goldenen Zukunftsaussichten und dem herrlichen Geruch von Bananen.

 

Wer kennt sie nicht, diese wohl bekannteste Geschichte von Janosch. Das ATZE Musiktheater gibt sich aber nicht mit einer wortgetreuen Umsetzung zufrieden, sondern schickt Bär und Tiger auf eine Reise, die nicht nur zum großen Abenteuer, sondern auch zu einer echten Prüfung für ihre Freundschaft wird. In diesem musikalischen Bühnen-Roadmovie gewinnen die beiden am Ende einen frischen Blick auf das gemeinsame Glück und neue Zufriedenheit.

Die Janosch-Vorlage wurde vom Ensemble des ATZE Musiktheaters unter Leitung von Regisseur Jens Neumann mit Mitteln der Improvisation neu erschlossen, um die Geschichte für die Bühne sinnlicher zu gestalten. Während sich Sabine Liebisch als Bär und Stephan Plepp als Tiger lieb haben, streiten und wieder vertragen, überzeugt Christian O. Hille als Maus, Fuchs, Hase und Rabe. Die Tierfiguren werden dabei weniger mit Hilfe des Kostümbilds als mit Mitteln des Bewegungstheaters dargestellt.

 

Ein Besuch der Aufführungen lohnt. Denn die Inszenierung bietet große Weisheiten für kleine Menschen und kleine Weisheiten für große Menschen. Und natürlich umgekehrt.

 

Besetzung
Stückadaption und Regie Jens Neumann
Dramaturgie Hermann Vinck
Musik Christian-Otto Hille
Stefan Plepp
Arrangements Thomas Lotz
Kostümbild Marie Landgraf
Mit Sabine Liebisch
Christian-O. Hille
Felix Spiess

Last Minute Tickets