0
Service & Beratung: (030) 86009351
Kulturvolk Magazin

Zwischen Dorfidyll und Wissenschaft

Stadtrundgang durch Dahlem-Dorf am 14. Juli 2024 um 11.00 Uhr

Vor über 800 Jahren gab es hier Ackerbau und Viehzucht. Die Strukturen des alten Gutsbezirks Dahlem sind heute an der Domäne Dahlem, dem Alten Krug Dahlem und der St. Annen-Kirche noch zu erkennen. Die Kirche war im Übrigen ein wichtiger Ort der Bekennenden Kirche. Das Martin-Niemöller-Haus ist ein Hinweis darauf. Interessant auch der Friedhof mit den Gräbern von Gollwitzer, Dutschke, Gerstenberg u.a. Anfang des 20. Jahrhunderts teilte man die Königliche Domäne Dahlem auf, um vornehme Villen und wissenschaftliche Einrichtungen anzusiedeln. In diesem Zuge wurde auch die katholische Kirche St. Bernhard im Stil der Neuen Sachlichkeit gebaut. Das Museum Europäischer Kulturen ist übrigens eine der wenigen Institutionen weltweit, die sich den alltagskulturellen Lebenswelten und den Kulturkontakten in Europa widmen. Es gibt viel zu entdecken ...


Leitung: Susanne Storm und Heiner Wörmann
Treffpunkt: U-Bhf. Dahlem-Dorf
Preis: 20,00 (inkl. Informationsmaterial)

Vergangene Stadtbesichtigungen

Von Rixdorf zum Körnerpark

_____

Von der Weltpolitik zum Eisernen Gustav

Stadtrundgang entlang der Potsdamer Straße

 _____

Rund um den Bahnhof Friedrichstraße

 

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!