0
Service & Beratung: (030) 86009351
Kulturvolk Magazin
Fremder als der Mond © JR Berliner Ensemble
28. Apr 2024

Fremder als der Mond

Berliner Ensemble
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin

Texte von Bertolt Brecht mit Musik von Hanns Eisler u.a.

 

Bertolt Brecht war nicht nur Stückeschreiber, Theatertheoretiker, politischer Denker und Gründer des Berliner Ensembles, sondern auch ein begnadeter Lyriker und Singer-Songwriter avant la lettre.

„Fremder als der Mond“ verwebt Brecht-Songs von Hanns Eisler und anderen mit Dichtungen und autobiografischer Prosa zu einer musikalisch-fragmentarischen Lebenserzählung des großen B.B. Sie handelt vom Werden einer Künstlerpersönlichkeit, den allgemeinen Schwierigkeiten des Liebeslebens, von Krieg, Exil und Heimkehr und immer wieder vom Sterben und dem Verhältnis von Autor und Nachwelt.

 

Die Sängerin und Schauspielerin Katharine Mehrling, dem Berliner Publikum durch ihre Auftritte in der Komischen Oper Berlin und der Bar jeder Vernunft bestens bekannt, ist dafür erstmals am Berliner Ensemble zu erleben, an ihrer Seite Paul Herwig.

Besetzung
Regie Oliver Reese
Musikalische Leitung Adam Benzwi
Bühne Hansjörg Hartung
Kostüme Elina Schnizler
Video Andreas Deinert
Licht Steffen Heinke
Dramaturgie Lucien Strauch
Mit Katharine Mehrling
Paul Herwig

Jetzt zugreifen!

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!