0
Service & Beratung: (030) 86009351
Kulturvolk Magazin
Pagode © Susanne Storm
29. Mai 2024

Besonderes Angebot

Eine Pagode für die Nashörner

Zoologischer Garten
10787 Berlin

Noch Restkarten verfügbar!

 

Treffpunkt: Elefantentor, Budapester Straße, 10787 Berlin

 

Ein Rundgang durch den Zoologischen Garten

Ist es schon eine Weile her, dass Sie im Zoo waren?

In einem der artenreichsten Zoologischen Gärten der Welt ist in den letzten Jahren viel passiert! Sowohl was die Gartengestaltung, die Architektur und die Haltung der Tiere betrifft.

Die ersten Tiere des Zoos kamen von der Pfaueninsel. Friedrich Wilhelm IV. stiftete damals seinen geerbten Privatzoo mit etwa 100 Tieren, darunter viele Vögel, Hirsche, Bären, aber auch ein Leopard und Kängurus. Sie bildeten den Grundstock des heutigen Zoos.

Von namhaften Architekten und unter Mithilfe von Peter Joseph Lenné entstand im 19. Jahrhundert ein attraktives Gelände. Die Eingänge, das Löwentor am Hardenbergplatz und das Elefantentor an der Budapester Straße, sind kleine Kunstwerke aus der Zeit um 1900.

Die Geschichte des Berliner Zoos war keineswegs immer rühmlich. Im rekonstruierten Antilopenhaus können wir heute eine Ausstellung über die Völkerschauen und die Zeit des Nationalsozialismus sehen. Von 1871 bis 1952 hat es insgesamt 25 Völkerschauen gegeben, bei denen Bewohner verschiedener Kontinente unter fragwürdigsten Bedingungen „ausgestellt“ wurden.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der schwer zerstörte Zoologische Garten durch die engagierte Zoologin Katharina Heimroth wieder aufgebaut. Nur 91 Tiere hatten überlebt – darunter Flusspferdbulle Knautschke, der über Jahre zum Publikumsliebling wurde. Katharina Heimroth hat bis 1956 Aufbauarbeit geleistet, um dann auf Wunsch des Vorstands von einem Mann ersetzt zu werden.

 

Preis von 36 Euro beinhaltet: Eintritt, Führung, Informationsmaterial

 

Besetzung
Leitung Susanne Storm und Heiner Wörmann

Jetzt zugreifen!

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!