0

Montagskultur

20. November 2017

Anatolische Lieder

Beginn 19:30 Uhr
 © Promo
Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin
Ruhrstr. 6
10709 Berlin

Der bekannte Komponist und Baglama-Spieler Taner Akyol und der vielseitige Cellist Anil Eraslan präsentieren ein gemeinsames Repertoire aus traditionellen türkischen Liedern. Beide stammen aus der Türkei, sind aber seit Langem sehr präsent in der europäischen Musikszene.

Akyol überzeugte das deutsche Publikum durch sein individuelles Spiel der türkischen Laute. Eraslan ist vor allem in der experimentellen Improvisationsszene unterwegs und verbrachte bereits 16 Jahre seines Lebens in Frankreich, bevor er nach Berlin zog.

In die vielfältigen traditionellen Klangwelten von Thrakien bis nach Ost-Anatolien werden die Musiker neue Arrangements und Improvisationen einflechten, die das Publikum auf eine intensive Kulturreise mitnehmen werden.

 

Auch für Nichtmitglieder buchbar unter Telefon 030 / 86 00 93 51.

Mit: Taner Akyol (Baglama), Anil Eraslan (Cello)

Karten bestellen

Montagskultur unterwegs verpasst?

Montagskultur unterwegs mit Oliver Reese

Zu Gast bei Alice Ströver (Geschäftsführerin der Freien Volksbühne Berlin) sind Oliver Reese (Intendant Berliner Ensemble), Reinhard Wengierek (Journalist) und Arno Lücker (Komponist).