0
Mo, 17.06.
Di, 18.06.

Montagskultur

8. April 2019

Renate Pfrommer - Hiersein ist herrlich

Beginn 19:30 Uhr
 © Renate Pfrommer 2010, Oder Odra Aquarell
Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin
Ruhrstr. 6
10709 Berlin

Ausstellung vom 09.04.2019 bis zum 31.08.2019

 

Rainer Maria Rilkes Ausspruch „Hiersein ist herrlich“ empfindet Renate Pfrommer für sich ganz besonders, wenn sie draußen ist, in der Natur. Dort sammelt sie ihre Eindrücke, die sie danach im Atelier künstlerisch umsetzt. Als „artist in residence“ hat sie an internationalen Zentren auf drei Kontinenten (Europa, Amerika, Asien) gearbeitet, und diese Erfahrungen und Eindrücke fließen in ihre Arbeiten mit ein. In der jetzigen Ausstellung zeigt sie ausschließlich Werke der letzten Jahre und neue Arbeiten zum Thema, draußen, mit und in der Landschaft zu sein. Werke in Öl, Acryl und Aquarell.

Renate Pfrommers Begegnungen mit der Natur führen ihr die Bedrohung des Lebensraumes durch uns Menschen vor Augen und vermitteln ihr gleichzeitig das Gefühl von „Hiersein ist herrlich“, wenn sie erfährt, wie die Natur Widerstand gegen ihre Zerstörung leistet, und wie Eindrücke, manchmal nur winzige Ausschnitte einer Landschaft sie gefangen nehmen und begeistern. Dann spürt sie die Herausforderung, diese Aspekte festzuhalten und zu bearbeiten. Ihr Werk formuliert sich so unabhängig von Moden und Trends, nur der eigenen Erfahrung verpflichtet, die sie aus dem Erleben schöpft, und der sie in der Kunst eine bildhafte Form zu geben sucht.

 

Eröffnung am 08.04.2019, 19.30 Uhr

 

 

Auch für Nichtmitglieder buchbar unter Telefon 030 / 86 00 93 51.

Montagskultur unterwegs verpasst?

Montagskultur unterwegs mit Matthias Schulz

 Zu Gast bei Alice Ströver (Geschäftsführerin von Kulturvolk | Verein Freie Volksbühne Berlin) sind Matthias Schulz (Intendant der Staatsoper Unter den Linden), Reinhard Wengierek (Journalist) und Arno Lücker (Dramaturg).

Wir verwenden Cookies für eine bessere Nutzererfahrung. Mehr erfahren »