0

Wolfskinder

Neuköllner Oper

 © Matthias Heyde
bis 24. Feb 2018
Neuköllner Oper
Karl-Marx-Str. 131-133
12043 Berlin

nach Humperdincks "Hänsel und Gretel"

 

Sie wissen den Weg nicht mehr. Die Eltern sind fort und ihr Zuhause liegt in Trümmern. Heimat existiert nur noch in der Erinnerung. Geblieben sind Märchen und Lieder, die das Vergangene aufleben lassen und ein Gefühl von Geborgenheit am Leben erhalten. Sie kamen an ein Häuschen, von Pfefferkuchen fein. Für einen Moment sind Angst und Hoffnungslosigkeit vergessen – und dass das kleine Haus gar nicht ihres ist. Es war so finster und auch so bitter kalt.

Der Musiktheaterabend „Wolfskinder“ verknüpft Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“ mit der Geschichte von heimat- und elternlos gewordenen Kindern, die nach dem Zweiten Weltkrieg in den Wäldern Ostpreußens und Litauens umherirren – auf der Flucht vor Hunger, auf der Suche nach Identität – und erst nach Jahrzehnten ein neues Zuhause finden.

Last Minute Tickets