0

Wildes Berlin

BKA - Theater

 © Sven Ihlenfeld
bis 22. Sep 2018
BKA - Theater
Mehringdamm 34
10961 Berlin

Das tierische Hauptstadtmusical

 

Eine Produktion des BKA Theaters in Kooperation mit Theater Mogul

 

„Wildes Berlin“ macht die animalischen Hauptstädter zu Helden einer schrillen Fabel: singende Füchse und rappende Tauben auf der Suche nach dem kleinen Glück in der großen Stadt - wie „Cats“, nur mit viel mehr Sex und Drogen ... und viel weniger Katzen.

 

Schauplatz ist der Görlitzer Park – dort, wo Berlin am wildesten ist. Ein amerikanischer Hipster-Waschbär und eine Proletenfüchsin aus dem Märkischen Viertel futtern Gras und erleben den Filmriss ihres Lebens. Am nächsten Morgen wacht man neben einer (menschlichen) Leiche auf … Und alles deutet darauf hin, dass der Mörder ein Tier war!

 

Während der Waschbär mithilfe eines polnischen Automarders und einer Türkentaube versucht den Mordfall aufzuklären, muss die Füchsin erkennen, dass sie im Vollrausch Sex mit einem Kaninchen aus Wilmersdorf hatte …

 

Besetzung
Idee und Buch Robert Löhr
Regie Denis Fischer
Musik Wolfgang Böhmer
Ausstattung & Kostüm Jenny Dechêne
Songtexte Tom van Hasselt
Mit Christian Näthe
Emma Rönnebeck
Konstanze Kromer und Lars Kemter

Last Minute Tickets