0

StattReisen Berlin mit Theaterscoutings Berlin

U8 – Arterie der Avantgarde

U Kottbusser Tor

3. Feb 2018
U Kottbusser Tor
10999 Berlin

Lebendige Theaterwelten (2)

 

Treffpunkt: Am U-Bhf. Kottbusser Tor/Ecke Admiralstraße, vor der Isbank (U1, U8)

Fahrscheine für öffentlichen Nahverkehr erforderlich (nicht im Preis enthalten)

 

Eintauchen in die aufregende und hochkreative Berliner Theaterszene! In Begleitung einer Berliner TheatermacherIn, die aus dem eigenen Berufsalltag berichtet und die Gruppe an die spannendsten, avantgardistischsten und ungewöhnlichsten Bühnen der Freien Szene führt. Im direkten Gespräch vor Ort erlebt die Gruppe die freie Berliner Theaterszene, unmittelbar, hautnah und persönlich. Mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen, mitten hinein in den laufenden Arbeitsprozess.

Die rasante und einzigartige Entwicklung der Berliner Theaterszene ist Resultat der politischen Wende: KünstlerInnen eroberten sich Anfang der 1990er Jahre leer stehende Gebäude und begründeten dort ihre kreative Basis. Entlang der U-Bahn-Linie 8 fahren Sie mit uns von einem „Sozialpalast“ im Neuen Zentrum Kreuzberg zum Handwerkervereinshaus in Mitte und dann zu einen ehemaligen Betriebshof im Wedding. Entdecken Sie die große Konzentration von Tanzproberäumen in Berlin, lernen Sie einen der wichtigsten Produktions- und Spielorte für freies Theater kennen, finden Sie heraus, wie sich Kunst, Politik und Wissenschaft in einem theatralen Denkraum begegnen.

 

Stationen (mit exklusivem Zutritt und Begegnung mit den Akteuren): Vierte Welt, Sophiensaele, Uferstudios

 

Kooperationsprojekt mit Theaterscoutings, ein Modul des Performing Arts Programms

Last Minute Tickets