0

Spaghettihochzeit

Atze Musiktheater

 © Joerg Metzner
bis 10. Mär 2019
Atze Musiktheater
Luxemburger Str. 20
13353 Berlin

ab 9 Jahren

Thomas Sutter/ Sinem Altan

 

Ein Stück über Liebe und Trennung mit einem kleinen Happy-End.

 

In dieser Premierenproduktion wird das große Familienthema „Liebe und Trennung“ sehr kreativ und ganz aus Kinderperspektive erzählt. Annas Eltern geraten mehr und mehr in einen Strudel aus Streitigkeiten und gegenseitigen Vorwürfen. Schließlich scheint es nur noch eine Alternative zu

geben: die Trennung! Annas bester Freund Thimm hat das schon hinter sich. Seine Mutter hat sich scheiden lassen und lebt mit ihm und ihrem neuen Partner zusammen. Mit diesem Gedanken will sich Anna aber ganz und gar nicht anfreunden. Gemeinsam mit ihrem Freund versucht sie, die Trennung

ihrer Eltern zu verhindern. Die beiden Kinder finden eine überraschende Möglichkeit, auf Annas Eltern einzuwirken. Ein Happy-End ist in Sicht ...

 

Theaterleiter Thomas Sutter hat nicht nur das Buch geschrieben, sondern führt auch selbst Regie. Mit seiner enormen Erfahrung als Songschreiber und Liedermacher findet er immer den richtigen Ton für alle Gefühlslagen. Die musikalische Leitung liegt in Händen der renommierten Komponistin Sinem

Altan, die derzeit von Berlin über Amsterdam bis nach Wien von sich reden macht.

 

 

 

 

Besetzung
Buch/Regie Thomas Sutter
Musikalische Leitung Sinem Altan
Musik/Komposition Sinem Altan
Thomas Sutter
Bühnen- und Kostümbild Marie Landgraf
Choreographie Sergiu Matis
Dramaturgie Regine Bruckmann
Bühnenbau und -malerei Thimm Hoth
Puppenbau Petra Föhrenbach
Mit Franziska Forster
Guylaine Hemmer
Begüm Tüzemen
Eduard Burza
Nikolaus Herdieckerhoff
Carsten Klatte
Simon Mehlich
Jonas Münchgesang

Last Minute Tickets