0

Schirrhofnächte - I Confidenti

Sir John Falstaff gibt sich die Ehre

T-Werk Potsdam

 © Alexander Hilbert
bis 19. Aug 2018
T-Werk Potsdam
Schiffbauergasse 4E
14467 Potsdam

Musiktheaterstück frei nach Shakespeare

 

Open Air - bei schlechter Witterung findet die Vorstellung im T-Werk statt

 

Wer weiß zu feiern? Falstaff! Wer trinkt am meisten? Falstaff! Wer prahlt am lautesten? Falstaff! Wer hat Glück bei Frauen? Nun, darüber ist man in Windsor geteilter Meinung. Seine großen Kriegstaten sind von den Geschichtsschreibern nicht seriös belegt. Aber die englische Königin Elisabeth I. wusste, was sie wollte, als sie von Shakespeare verlangte, er sollte Sir John Falstaff noch einmal auf die Bühne bringen. Ist er ein Schalk oder trauriger Clown? Ein Gauner oder Philosoph? So witzig die Worte Ehre und Männlichkeit aus seinem Munde klingen, so tiefsinnig erweisen sich die Kneipengespräche beim genauen Hinhören.

 

I CONFIDENTI ist ein mobiles Musiktheater, das sich der szenischen und musikalischen Aufführungspraxis aus Renaissance und Barock bis hin zur Klassik und Aufklärung widmet. Dabei bewegt sich das Ensemble im Spannungsfeld zwischen Alter und Neuer Musik, wobei die Verknüpfung histo­rischer Spielformen mit zeitgenössischen Werken ebenso wie das Gegen­einanderstellen von Alter Musik und experimentellen Inszenierungsformen genutzt wird.

 

Eine Kooperation von Ensemble I Confidenti und T-Werk.

Besetzung
Regie Jürgen Hinz
Stück, Dramaturgie Bettina Bartz
Jürgen Hinz
Bühnenbild, Kostüme Christine Jaschinsky
Musikalische Einrichtung Nathan Vanderpool
Mit Nathan Vanderpool (Gitarre
Gesang
Spiel)
Antonia Glugla (Geige
Gesang
Spiel)
Lisa Baeyens (Flöte
Spiel)
Marlon da Silva Maia (Bariton
Spiel)
Heidrun Holke (Spiel)

Last Minute Tickets