0

Sing, Nachtigall – sing!

Nottkes das Kieztheater

 © Nottkes das Kieztheater
bis 26. Okt 2018
Nottkes das Kieztheater
Jungfernstieg 4 c
12207 Berlin

Neu im Spielplan

 

Nachmittags-Vorstellungen Uhr inkl. Kaffee | Tee und Kuchen

 

Beim Stöbern in früheren Musikjahrzehnten, bin ich immer mal wieder auf Lieder

gestoßen, die ich für ziemlich durchgeknallt hielt. Texte wie: “Ach Herr Kuhn, sowas darf man doch in Mexiko nicht tun“ oder “Da sprach dier Sphinx, rück das Dings mehr nach links und dann gings“. Dazu eine laszive weiche Stimme, die soviel Sex ausstrahlte wie Marilyn Monroe. Ich wußte nicht, dass das Evelyn Künneke war. Die Frau, die 1994 in meinem ersten, kleinen Theater aufgetreten ist, bevor sie zu einer der “3 alten Schachteln“ wurde. Die Biographie von ihr ist so komisch und kurzweilig wie die Lieder, die sie gesungen hat. All das zusammen ergibt, glaube ich, ein sehr amüsantes Programm. Ich hoffe, es stört Frau Künneke nicht, dass wir eine

Nachmittagsvorstellung veranstalten, denn sie war eine ausgesprochenene Nachteule.

Besetzung
Mit Katja Nottke und Valeriy Khoryshman (am Akkordeon)

Last Minute Tickets