0

sans papiers

Schaubude Berlin

sans papiers © gbr für unerhörte dinge
bis 4. Okt 2020
Schaubude Berlin
Greifswalder Str. 81-84
10405 Berlin
ab 8 Jahren

 

gbR für unerhörte dinge, Berlin

Objekttheater nach dem Kinderbuch „Der geheimnisvolle Koffer von Herrn Benjamin“ von Pei-Yu-Chang

 

An alle Unsichtbaren! Ich komme aus einer Stadt der verlassenen Hinterhöfe, leeren Fabriken, stillgelegten Flugfeldern, ehemaligen Grenzübergängen. Orte, an denen es scheint, »als sei alles, was uns eigentlich bevorsteht, ein Vergangenes. « Hier beginnt unsere Geschichte. Und erzählt vom Leben zweier Menschen auf der Flucht: des Philosophen Walter Benjamin und der Widerstandskämpferin Lisa Fittko. Von Berlin über Marseille, einem geheimen Pfad in den Pyrenäen folgend, richten die Dinge ihren Blick zugleich und untrennbar auf die eigene Gegenwart.

 

am Samstag, 03.10.2020 um 20:00 Uhr mit Publikumsgespräch

Besetzung
Kooperation mit Schaubude Berlin
Théâtre de Cuisine Marseille
Konzeption, Spiel Sophie Bartels
Regie; Konzeption Franziska Burnay Pereira
Künstlerische Beratung Katy Deville (Théâtre de Cuisine)
Bühne, Kostüme Camille Lacadée
Shahrzad Rahmani
Übersetzung Vincent Simon

Last Minute Tickets

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!