0

Tanz im August

Robyn Orlin: Oh Louis ...

Hebbel am Ufer - HAU 1

 © Jérome Séron
bis 19. Aug 2018
Hebbel am Ufer - HAU 1
Stresemannstr. 29
10963 Berlin

We move from the ballroom to hell while we have to tell ourselves stories at night so that we can sleep ...

Deutschlandpremiere

 

Was liegt auf der Kehrseite des Bekannten? Robyn Orlin beschäftigt sich stets mit Figuren, Symbolen und Emblemen der Macht, die ausnahmslos der westlichen Kultur entstammen, um sie zu sezieren und ihre verborgenen Seiten zu enthüllen. In ihrem neuen Solo wendet sich die Choreografin, die aus Südafrika stammt, dem Sonnenkönig Louis XIV zu. Gemeinsam mit dem Danseur Étoile des Ballet de l’Opéra de Paris Benjamin Pech und dem Musiker Loris Barrucand widmet sie sich dem ersten Tänzer im Französischen Königreich und dem Erfinder des Klassischen Balletts, der den Tanz als Instrument im Dienste seiner Politik nutzte.

Besetzung
Künstlerische Leitung, Konzept, Choreographie Robyn Orlin
Musik Loris Barrucand
Bühne Atelier Maciej Fiszer
Licht Laïs Foulc
Kostüm Olivier Bériot
mit Studio Habeas Corpus
Video Eric Perroys
Robyn Orlin
Film Milkshoot & Vikram Gounassegarin
Sound & Video Arnaud Sallé
Mit Benjamin Pech

Last Minute Tickets