0

Revanche - Ein Mord für zwei

Berliner Kriminaltheater

 © Herbert Schulze
bis 1. Nov 2017
Berliner Kriminaltheater
Palisadenstr. 48
10243 Berlin

Anthony Shaffer

 

Gibt es einen Mörder, wo es keinen Ermordeten gibt? Und: gibt es einen Ermordeten, wo kein Mörder ist? Schließlich: kann man denselben Mord an derselben Person gleich mehrmals begehen?

 

„Sie wollen also meine Frau heiraten?“ - „Mit ihrer Erlaubnis, natürlich!“

So höflich und korrekt - very british eben - verläuft zunächst die Konversation, als Andrew, der erfolgreiche Kriminalschriftsteller, Milo, den Geliebten seiner Frau, zur Cocktailstunde in seinem Landhaus empfängt. Es stellt sich heraus, dass der Italiener Milo denkbar knapp bei Kasse ist und Marguerite auf ihren alltäglichen Luxus verzichten müsste. Aber Andrew weiss Rat: Milo soll den Schmuck aus seinem Safe stehlen, verkaufen und somit mit Marguerite sorgenfrei leben, während Andrew die Versicherungssumme kassiert. Milo willigt in den Plan ein - und schon mischt Andrew die Karten des Spiels neu: Plötzlich hat er eine Pistole in der Hand - es geht nicht mehr um Betrug, sondern um Mord. Kriminalinspektor Black indes versucht das teuflische Verwirrspiel zu durchschauen.

Besetzung
Fassung und Regie Wolfgang Rumpf
Ausstattug Manfred Bitterlich
Mit Silvio Hildebrandt
Sebastian Freigang und Désirée Siyum

Kulturvolk Kritik

Von unserem Autor
Reinhard Wengierek

Zwei Kerle, die im Bösen köcheln

 

Ein delikates Psycho-, ein brillantes Rede-Stück. Ein spannend komponierter Thriller als Kammerspiel (deutsche Übersetzung: Wolff Parr), das der großartige Präzisionsregisseur Wolfgang Rumpf mit fester leichter Hand auf die von Manfred Bitterlich ironisch-modernistisch dekorierte Salon-Bühne setzt. Meister Rumpf hat perfekt gecastet, was obendrein seiner exzellenten Regie zu Gute kommt - eben das subtil aufeinander abgestimmte und eingespielte Duo Hildebrandt-Freigang, zwei kluge und starke Hauptdarsteller mit verführerischem Oberflächenglanz, unter dem sie das Böse gehörig glimmen und kochen lassen. Intelligente Unterhaltung, feines Schauspielertheater. Ein toller Abend!

Last Minute Tickets