0

paradies spielen(abendland.ein Abgesang)

Reithalle Potsdam

bis 31. Okt 2018
Reithalle Potsdam
Schiffbauergasse
14467 Potsdam

Thomas Köck

 

„paradies spielen“, im Dezember 2017 in Mannheim uraufgeführt, ist nach „paradies fluten“ und „paradies hungern“ der dritte Teil einer Klimatrilogie von Thomas Köck. Sein kraftvoller Text überspringt die Grenzen zwischen Dramatik, Lyrik und Prosa. Er öffnet einen faszinierenden Assoziationsraum und nimmt eine vehemente, kritische Haltung zu den globalen Migrationsströmen, den Brandherden der Welt und zur grenzenlosen Ausbeutung von Mensch und Natur ein.

Besetzung
Regie Moritz Peters
Bühne | Kostüme Nehle Balkhausen

Last Minute Tickets