0

Othello - I know I am not the only one

Theaterdiscounter

bis 11. Nov 2017
Theaterdiscounter
Klosterstraße 44
10179 Berlin

William Shakespeare in Übersetzung von Werner Buhss

 

„Othello“ ist ein Stück über Rassismus und Eifersucht. Aber die Geschichte lässt sich auch anders und noch packender erzählen: als komplexe soziodynamische Verstrickung, im Abwärtstaumel vorangetrieben von Zuschreibungen. Gesellschaftliche Rollen haften an Menschen wie mit dem

Fleisch verwachsene und zum Gesicht gewordene Masken.

Vier Schauspieler_innen - alle Abschlussjahrgang 2013-2015 der Universität der Künste Berlin - übernehmen in der Inszenierung von Fabian Gerhardt das komplette Personal des Othello. Auf ihren Körpern verdichten sich durch diese Reduzierung der Spieler die Überschreibungen verschiedener dramatischer Rollen. So spielt der weiße Schauspieler Jochen Weichenthal Othello und die mexikanische Schauspielerin Elena Manzö Desdemona sowie auch Brabantio, dessen rassistische Anklage gegen Othello zu Beginn des Dramas die Handlung erst ins Rollen bringt.

Der Darsteller des Jago, Fabian Raabe, gibt auch Cassios Geliebte Bianca, und umgekehrt ist Anton Weil Cassio und zugleich Jagos Ehefrau Bianca.

Eine Überkreuzbesetzung, in der sich vieles zuspitzt und kommentiert, die die Konstruiertheit gesellschaftlicher Rollen thematisiert. So gewinnt die Inszenierung einen frischen Blick auf den bekannten Stoff.

 

 

Besetzung
Regie Fabian Gerhardt
Ausstattung Laura Kirst
Musik Marc Eisenschink
Dramaturgie Stefan Wipplinger
Mit Jochen Weichenthal
Elena Manzö
Fabian Raabe
Anton Weil

Last Minute Tickets