0

Montagskultur

Mizzi Müller

Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin

Stefanie Dietrich © Christian Streit
11. Jun 2018
Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin
Ruhrstr. 6
10709 Berlin

Aus dem tragischen Leben einer Lustspielsoubrette

 

Jeder kennt sie, die Lichtgestalten der wilden 20er, die Königinnen des Tingeltangels, die Stars der großen Berliner Operette. Aber kennen Sie Mizzi Müller? Die junge Dame, die es mühelos aus der Girlreihe der Hallerrevue auf die Kabarettbühnen Schönebergs schaffte? Die als Lustspielsoubrette sommerlicher Amüsierlokale ihren Weg fand, hin zum Metropoltheater, ganz nah ran an die Massary, die Dietrich, die Waldoff, um dort dann doch nie mehr sein zu dürfen als: das Lichtdouble. Und natürlich war sie noch dazu auch immer unglücklich verliebt. Und immer in einen Boxer, und der hieß natürlich auch meistens Emil. Mizzis musikalisches Repertoire reicht vom kleinen Couplet bis zur großen Operette, und ihr emotionales Repertoire reicht von tragisch bis lustig. Aber ganz sicher mehr lustig, als tragisch. Versprochen! Mizzi Müller – eine Hommage an die ewigen Zweiten, bei denen irgendwie immer was dazwischen kam.

Besetzung
Gesang Stefanie Dietrich und Tilmann von Blomberg
Klavier Markus Zugehör

Last Minute Tickets