0

Mir ist alles viel zu laut

Theaterdiscounter

bis 10. Sep 2017
Theaterdiscounter
Klosterstraße 44
10179 Berlin

und alles viel zu leise

 

Paradoxien und Ambivalenzen haben es nicht einfach: sie sind unpopulär - im Privaten wie im Öffentlichen. In der politischen Rede muss von eindeutigen Zielen und klaren Lösungen die Rede sein. Überforderung oder Zweifel werden als störend empfunden. Verzweiflung hat erst recht keinen guten Anwalt, obwohl sich das Selbst in ihr radikal selbst befragt und erst dadurch finden kann. Was steckt hinter der Angst vor der Uneindeutigkeit, und wie sähe es aus, wenn den Paradoxien und radikalen Zweifeln und Nicht-Wissen mehr Platz eingeräumt würde? Das dramatische Szenario dieser Begriffs-Umdeutung spielt Schlösser in seiner ganz eigenen Form des Diskurstheaters durch und entwickelt Gegenbilder zum Eindeutigkeitsterrorismus.

Besetzung
Text | Regie Malte Schlösser
Mit Judith Rosmair

Last Minute Tickets