0

Kulturmacher in Berlin: Klaus Lederer

Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin

Dr. Klaus Lederer © SenKulturEU
23. Jan 2020
Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin
Ruhrstr. 6
10709 Berlin

Gespräch mit Dr. Klaus Lederer

Kultur- und Europasenator in Berlin

 

Eine Kooperation mit dem Verein Berliner Wirtschaftsgespräche e. V.

 

Dr. Klaus Lederer im Gespräch mit Alice Ströver, Geschäftsführerin Kulturvolk | Freie Volksbühne Berlin e.V.

 

Er ist ein Schnelldenker und –redner und seit langem schon ein politisches Schwergewicht seiner Partei „Die Linke“. Als Mittvierziger hat er eine beachtliche politische Karriere hinter und vor sich. Davon jedenfalls ist auszugehen. Mehr als zehn Jahre war Klaus Lederer bereits Landesvorsitzender und Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses. Er ist promovierter Jurist und war der rechtspolitische Sprecher seiner Fraktion im Parlament.

Mit dem Start der rot-rot-grünen Landesregierung 2016 übernahm er das Amt des Senators für Kultur und Europa. Fast die ganze Zeit ist er seither der beliebteste Politiker in Berlin.

Wieso Kulturpolitik? Und woher kommt das Interesse für die Kultur? Gibt es Prägungen im Elternhaus oder gibt es ein strategisches Kalkül für die Übernahme ausgerechnet dieses Ressorts? Angetreten mit dem Anspruch auf größere Transparenz bei kulturpolitischen und Personalentscheidungen gilt es nachzufragen, wie die eigenen Ansprüche im Alltagsgeschäft einzuhalten sind.

Besetzung
Mit Dr. Klaus Lederer
Kultur- und Europasenator in Berlin
Alice Ströver, Geschäftsführerin Kulturvolk | Freie Volksbühne Berlin e.V.
Begrüssung Claudia Häuser-Mogge
bwg

Last Minute Tickets

Wir verwenden Cookies für eine bessere Nutzererfahrung. Mehr erfahren »