0

Konzert: Toujours l´accordéon

Philharmonie

 © Amir Fatih
17. Jun 2018
Philharmonie
Herbert-v.-Karajan-Str. 1
10785 Berlin

Von Berlin bis Paris, von Buenos Aires bis Krakau und Zagreb - wie abwechslungsreich die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts war und ist und welche geniale Rolle das Akkordeon darin spielt, wird am 17. Juni in der Philharmonie zu erleben sein. Im ersten Teil des Konzertes tritt das Landes-Akkordeon-Orchester Berlin unter der Leitung von Thomas Bauer auf und spielt Werke aus dem Balkan von Rudolf Bruci, Drazan Kosoric und Stevan Divjakovic, hochaktuelle und teilweise experimentierfreudige Musik des Motion Trios aus Polen sowie bekannte Stücke von Astor Piazzolla. Im zweiten Teil wird die Sängerin Heleen Joor mit ihrem Edith Piaf-Programm das Publikum verzaubern. Begleitet wird sie vom Nürnberger Akkordeonorchester „Willi Münch“ unter der Leitung von Stefan Hippe.

Besetzung
Moderation Barbara Schofer
Solistin Heleen Joor (Gesang)
Landes-Akkordeon-Orchester Berlin (Leitung Thomas Bauer)
Nürnberger Akkordeonorchester "Willi Münch" (Leitung Stefan Hippe)

Last Minute Tickets