0

StattReisen Berlin

Kleists Berliner Skandale

U Mohrenstraße

1. Aug 2018
U Mohrenstraße
Mohrenstraße
10117 Berlin

Treffpunkt: U Mohrenstraße, Bahnsteig

 

Goethe fand seine Stücke skandalös, Staatsminister Hardenberg sein Auftreten, König Friedrich Wilhelm III. die Abendblätter. Die Polemik gegen Ifflands Homosexualität war zudem auch ein Skandal. Ein anstößiger Kerl, der Anstoß erregt hat. Skandalös war auch sein Tod: Vor 200 Jahren nahm sich Heinrich von Kleist das Leben. Welches Verhältnis hatte Kleist zu Berlin und welche Spuren hat er eigentlich in der preußischen Residenzstadt hinterlassen?

Last Minute Tickets