0

Brandenburgische Sommerkonzerte

Flying Steps: Flying Bach

Bahnwerk Eberswalde

Bahnwerk Eberswalde © Schienenausbesserungswerk Wittenberge
6. Jun 2021
Bahnwerk Eberswalde
Eisenbahnstraße 37
16225 Eberswalde

Ungewöhnliche Kunst an einem ungewöhnlichen Ort: die gigantischen Werkhallen des 1842 erbauten Bahnwerkes Eberswalde sind ein ganz neuer Konzertort bei den Brandenburgischen Sommerkonzerten.

Bach und Breakdance – passt das zusammen? Den Beweis dafür liefern die vierfachen Breakdance-Weltmeister der Flying Steps um ihren Leiter Vartan Bassil gemeinsam mit Opernregisseur Christoph Hagel im Tanzstück „Flying Bach“. Die weltweit erfolgreiche Crossover-Show aus klassischer Musik, Hip Hop, Ballett und Artistik ist seit der umjubelten Premiere 2010 in der Neuen Nationalgalerie in Berlin fast nonstop auf der ganzen Welt auf Tour unterwegs. „Breakdance und Bach zu verbinden, war bislang der größte Geniestreich von Vartan Bassil. Was die Breaker da gemeinsam mit dem Dirigenten Christoph Hagel aus präziser Kompositionsanalyse des “Wohltemperierten Klaviers„ entwickelt haben, ist atemberaubend. Die Kunst der Fuge als vielstimmiger Headspin“, schreibt begeistert die Berliner Zeitung.

Last Minute Tickets

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!