0

Fever Room

Volksbühne

bis 8. Dez 2017
Volksbühne
Rosa-Luxemburg-Platz
10178 Berlin

Schauspiel, Film (Thailändisch mit deutschen und englischen Untertiteln)

 

In „Fever Room“ führt der thailändische Filmemacher und Künstler Apichatpong Weerasethakul das Kino ins Theater und lässt es dort von sich selbst träumen.

Basierend auf dem Bildmaterial von Weerasethakuls letztem Kinofilm „Cemetery of Splendour“ (2015) erscheinen die Figuren hier wie Geister erneut. Jenjira, die Lieblingsschauspielerin des Filmemachers, verkörpert Jen, eine Hausfrau, die sich auf einen chirurgischen Eingriff vorbereitet. Im Krankenhaus vermischen sich ihre Träume mit denen von Itt, einem ewig schlafenden Soldaten. Anderswo erlebt eine Gruppe junger Leute ein Abenteuer auf dem Mekong. Während ihrer langen Reisen finden sie im Schlaf eine Zuflucht und einen Ort geheimen Widerstands.

Für seinen Spielfilm „Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives“ hat Weerasethakul 2010 die Goldene Palme von Cannes bekommen. Er war auf der Kunstbiennale in Venedig und der Documenta in Kassel zu sehen. Bei „Fever Room“ handelt es sich nun um die erste Bühnenarbeit des Regisseurs.

Besetzung
Regie Apichatpong Weerasethakul
Visual Design Rueangrith Suntisuk
Licht Design Pornpan Arayaveerasid
Sound Design Koichi Shimizu
Akritchalerm Kalayanamitr

Last Minute Tickets