0

Ein/Verständnis (in deutscher Sprache)

English Theatre Berlin

bis 6. Okt 2018
English Theatre Berlin
Fidicinstrasse 40
10965 Berlin

Deborah Zoe Laufer

 

Ein Rührstück auf dem Minenfeld der Wahrheiten

Informed Consent | aus dem Englischen von Günther Grosser

(In deutscher Sprache mit englischen Untertiteln)

 

So langsam ist alles bekannt. Unser Genom erzählt vieles darüber, wo wir herkommen und weiß einiges von dem, was uns erwartet. Was also wollen wir tatsächlich wissen? Was wollen wir der Wissenschaft zugestehen? Und brauchen wir Religion und Mythen noch?

Eine junge Genetikerin forscht mit einem Stamm der Native Americans im Grand Canyon nach den genetischen Ursachen von Diabetes; im Übereifer nimmt sie wenig Rücksicht auf die Interessen des Stammes und stößt dabei an die ethischen Grenzen der Wissenschaft. Und auch in ihrer Familie wird sie mit heftigem Widerstand konfrontiert, als sie Gentests an ihrer eigenen Tochter durchführen will.

 

Deborah Zoe Laufer verknüpft in ihrem Stück einen historischen Fall - ein Paradebeispiel für die Missachtung der sogenannten „Informierten Zustimmung“, der von Information und Aufklärung getragenen Einwilligung der Betroffenen in Forschungstest - mit dem ganz persönlichen Kampf einer Wissenschaftlerin gegen unterschiedliche Interessen, aber auch gegen den Verlust des Gedächtnisses.

 

Ein/Verständis bildet die achte Folge der Reihe „Science&Theatre“ am English Theatre Berlin | International Performing Arts Center. Erstmals zeigt das ETB dabei ein englischsprachiges Stück auf Deutsch, um damit das hierzulande wenig bekannte Genre der „Science Plays“ für ein breiteres Publikum zu öffnen.

Besetzung
Künstlerische Leitung und Regie Günther Grosser
Wissenschaftliche Koordination Prof. Regine Hengge (Humboldt Universität Berlin)
Bühne Tomas Fitzpatrick
Kostüme Heike Braitmayer
Licht Katri Kuusimmäki
Video Magnus Hengge
Mit Sonja Keßner
Tina Ajala
Luzia Schelling
Kenneth George und Markus Weiß

Last Minute Tickets