0

Einführungsmatinee zu "Falstaff"

Staatsoper - Apollo-Saal

11. Mär 2018
Staatsoper - Apollo-Saal
Unter den Linden 7
10117 Berlin

Professor Dr. Anselm Gerhard, Direktor des Instituts für Musikwissenschaft der Universität Bern hält einen Vortrag über die Eigenheiten von Giuseppe Verdis letzter Oper, ihre musikalische Doppelbödigkeit, ihren verborgenen Zynismus sowie ihre Sonderstellung in Verdis Schaffen als komische Oper.

Prof. Dr. Anselm Gerhard ist zusammen mit Uwe Schweikert Herausgeber des bei Metzler | Bärenreiter erschienenen „Verdi-Handbuchs“, des deutschsprachigen Standardwerks der Verdi-Forschung, und veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Beiträge sowie Programmheftartikel mit Schwerpunkt auf der Oper des 18. und 19. Jahrhunderts.

 

Der Eintritt ist frei.

Last Minute Tickets

Wir verwenden Cookies für eine bessere Nutzererfahrung. Mehr erfahren »