0

Shakespeare Company Berlin

Ein Wintermärchen

Naturpark Schöneberger Südgelände

 © axel-lauer.de
bis 4. Aug 2018
Naturpark Schöneberger Südgelände
Priesterweg
10829 Berlin

William Shakespeare

 

Weinen kann ich nicht, aber mein Herz blutet.

 

„Das Wintermärchen“ ist eine poetische Romanze des englischen Meisterdramatikers, das die Company mit vier Schauspielern, Puppen und Live-Musik erzählt.

In seinem vielschichtigen Spätwerk über Verblendung, Verirrung und Versöhnung variiert Shakespeare mehrere große Themen: grundlose Eifersucht, Intrige, Tatkraft und junge Liebe. Leontes, König von Sizilien verdächtigt seine schwangere Frau Hermione der Untreue und lässt sie ins Gefängis werfen. Die Königin bringt eine Tochter zur Welt, doch Leontes verstößt das Kind und lässt es an einem fernen Ort aussetzen. In ihrem Leid erstarrt Hermione zu Stein ...

 

Die Shakespeare Company Berlin bespielt 2017 ausschließlich die Sommerbühne. Es wird auch bei leichtem Nieselregen gespielt, Regenkleidung empfehlenswert, Schirme sind nicht zugelassen.

 

Besetzung
Regie / Übersetzung Christian Leonard
Musik Katharina Kwaschik
Nico Selbach
Kostüm Gabriele Kortmann
Maske Tamara Zenn
Licht / Technik Raimund Klaes
Mit Katharina Kwaschik
Johanna-Julia Spitzer
Thilo Herrmann und Nico Selbach

Last Minute Tickets