0

KlassikOpenAir im Jagdschloss Grunewald

Ein Sommernachtstraum

Jagdschloss Grunewald

 © SPSG Jon A. Juarez
bis 1. Jun 2019
Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100
14193 Berlin

Einlass und Catering ab 18.00 Uhr

Vorprogramm mit Brandenburg Brass ab 19.00 Uhr

Konzertbeginn 20.30 Uhr

Bis 20.00 Uhr ist die Ausstellung im Jagdschloss Grunewald für die Besucher geöffnet und kann mit der Konzertkarte besichtigt werden.

 

Szenische Ausschnitte aus William Shakespeares Komödie „Ein Sommernachtstraum“ werden kombiniert mit der gleichnamigen Schauspielmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy.

 

Konzertende gegen 23:00 Uhr

Veranstalter: Freie Musikschule Berlin

 

Ein einzigartiger Gefühlszauber aus Musik, Dichtung und Licht verdichtet den Sommernachtstraum in einen Reigen von Irrungen und Wirrungen mit fabelhaften Begegnungen und nächtlichen Erscheinungen.

Das im Stil der Frührenaissance gebaute Jagdschloss Grunewald korrespondiert auch zeitlich mit dem über 400 Jahre alten Drama Shakespeares´.

 

Seit 2011 beleben die Klassik OpenAir Konzertabende eine Tradition der Berliner Philharmoniker wieder, die in den 1950er Jahren Sommerkonzerte im ältesten noch erhaltenen Schlossbau Berlins gaben. Zu Himmelfahrt können sich musikbegeisterte Besucher auf eine stimmungsvoll beleuchtete, naturnahe Kulisse freuen.

 

 

 

Besetzung
Künstlerische Leitung Stefan Meinecke
Schauspielregie Ilse Ritter
Mit Schauspielern
Solisten
Orpheus Ensemble Berlin
Sinfonischer Chor Berlin

Last Minute Tickets

Wir verwenden Cookies für eine bessere Nutzererfahrung. Mehr erfahren »