0

Eifman Ballett:Tchaikovsky Pro et Contra

Stage Theater am Potsdamer Platz

 © Evgeny Matveev
bis 13. Jun 2018
Stage Theater am Potsdamer Platz
Marlene-Dietrich-Platz 1
10785 Berlin

In der 2016 in St. Petersburg uraufgeführten Choreographie von „Tchaikovsky - Pro et Contra“ zeichnet Boris Eifman die Psyche des berühmten Komponisten nach. Einflüsse aus den bekannten Werken wie „Schwanensee“ und „Der Nussknacker“ ergänzen den irisierenden Tanz von Tchaikovskys Gefühlswelt.

 

Boris Eifman gilt als einer der profiliertesten und interessantesten russischen Choreographen der Gegenwart. Er bekennt sich zu einem leidenschaftlichen „Ballett-Theater“, bei dem dramatischer Ausdruckswille die Grundlage für das Tanzen ist. Eifman bleibt dabei dem klassischen Tanz verpflichtet, verfolgt aber mit seinen Choreographien das Ziel, „den Menschen nicht nur eine Augenweide zu präsentieren, sondern vielmehr ihre Empfindungen und Gefühle anzusprechen, um ein gemeinsames lebendiges Ritual zu initiieren“.

 

Besetzung
Choreographie Boris Eifman
Bühnenbild Zinovy Margolin
Kostüme Olga Shaishmelashvili
Licht Alexander Sivaev
Boris Eifman

Last Minute Tickets