0

Dshamilja

Theater am Rand

TaR © Christian Spreitz
25. Sep 2020
Theater am Rand
Zollbrücke 16
16259 Oderaue
nach Tschingis Aitmatow

 

Der fünfzehnjährige Said, der noch nicht weiß, wie sich Liebe zuträgt, erzählt die „schönste Liebesgeschichte der Welt“ mit großem Erstaunen, jene „Zaubernacht im August, in der Mann und Frau sich erkennen und das Kind dunkel das Licht ahnt“ (Louis Aragon). Am Rand des Krieges, am Rand der Welt, am Rand der Religionen. Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern interpretieren Aitmatows zeitlose Liebesgeschichte auf ihre Weise: Reduziert auf ein einziges Requisit, setzt die Aufführung auf die Kraft der Worte und die Magie der Musik.

Besetzung
Mit Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern

Last Minute Tickets

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!