0

Der Troubadour

Deutsche Oper Berlin

Foto  © Musik Theater
bis 12. Mai 2018
Deutsche Oper Berlin
Bismarckstr. 35
10627 Berlin

Giuseppe Verdi

 

„Der Troubadour“ gehört zu Verdis meistgespielten und beliebtesten Opern. Das düstere Kolorit im Spanien des 15. Jahrhunderts und die ungeheuer zarte und zugleich heroische Liebesgeschichte zwischen Leonora und ihrem Troubadour Manrico ließ die Uraufführung des Werkes zum persönlichen Triumph für den Komponisten werden und markierte das Ende seiner sogenannten „Galeerenjahre“. Die schwelgerischen Melodien, die südlichleuchtende Farbigkeit der Musik, aber auch die Innigkeit in den Arien vor allem Leonoras erreichen hier eine Tiefendimension, die über den bloßen Belcanto-Ton weit hinausweist.

 

 

Besetzung
Inszenierung Hans Neuenfels
1996
Musikalische Leitung Giacomo Sagripanti
Bühne | Kostüme Reinhard von der Thannen
Chöre Jeremy Bines

Last Minute Tickets