0

Das Sparschwein

Staatstheater Cottbus

 © Marlies Kross
8. Sep 2018
Staatstheater Cottbus
Lausitzer Str. 33
03046 Cottbus

Eugène Labiche

 

Übersetzt und bearbeitet von André Remus

 

Die engagierten und honorigen Bürger eines kleinen Provinzstädtchens haben einen Gesangsverein gegründet und treffen sich wöchentlich zum Spieleabend. Dabei zahlen die Verlierer ungern, aber notgedrungen in das vereinseigene Sparschwein ein. Nun ist der große Tag gekommen – das Sparschwein ist voll und soll umgehend für einen gemeinsamen Zweck geschlachtet werden. Nach einer hitzigen Debatte einigt man sich auf ein Ziel: einen Tagesausflug in die Hauptstadt! Doch von der Reise erwartet jeder insgeheim etwas Anderes … Im prallen Großstadtleben erlebt die Reisegesellschaft schließlich ihr blaues Wunder: Hauptstadt-Blasiertheit trifft auf Provinz-Borniertheit. Die Ereignisse überschlagen sich, die Reisegruppe gerät in die Fänge von ihresgleichen, wird entsprechend ausgenommen und am Ende, reichlich lädiert, wieder ausgestoßen.

 

Besetzung
Regie Jörg Steinberg
Bühne Tilo Steffens
Kostüme Stephanie Dorn
Musikalische Einstudierung Hans Petith
Video Josephine Fabian
Dramaturgie. Sophia Lungwitz

Last Minute Tickets