0

Chaconne anders

Pierre Boulez Saal

10. Mär 2018
Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin

Johann Sebastian Bachs Sonaten und Partiten für Solovioline gehören zu den bedeutendsten Werken der Musikgeschichte. Insbesondere die Chaconne aus der Partita in d-moll übt eine besondere Faszination aus, nicht nur auf Zuhörer, sondern auch auf Komponisten, die das Werk über die Jahrhunderte für unterschiedliche Besetzung arrangiert haben.

Ein Ensemble internationaler Solisten begibt sich auf eine musikalische Spurensuche anhand verschiedener Versionen von Bachs Meisterwerk, darunter Bearbeitungen von Mendelssohn, Schumann, Brahms und Busoni sowie Arrangements für Oud, Mandoline, Schlagzeug und Blechbläser.

Besetzung
Moderation Detlef Giese
Mit Guy Braunstein (Violine)
Denis Kozhukhin (Klavier)
Avi Avital (Mandoline)
Naseer Shamma (Oud)
Radek Baborak (Horn)
Dominic Oelze (Schlagzeug)

Last Minute Tickets