0

Carmen

Komische Oper Berlin

 © Iko Freese drama-berlin.de
bis 8. Jul 2018
Komische Oper Berlin
Behrenstr. 55-57
10117 Berlin

Georges Bizet

 

Die meistgespielte Oper aller Zeiten über die Macht der Liebe, den Freiheitskampf des Eros und die Kraft des Lebens gegen Ausbeutung und unterdrückerische Gewalt.Don José, einfacher Soldat, liebt Micaëla – doch Carmen verführt ihn und raubt ihm den Verstand. Im Streit erschlägt er eifersüchtig seinen Vorgesetzten – Zuniga war ebenfalls verliebt und für sie, Carmen, schließt José sich gar einer kriminellen Bande an. Doch die Liebe kennt nur Freiheit und Carmen bindet sich an keinen Mann. Tragisch endet Josés Tanz ums Gesetz, um Liebe und das unendliche Begehren …

Carmen ist alles: femme fatale, Magierin, politische Aktivistin und Botin des Todes und Priesterin der Liebe: „Wenn du mich nicht liebst, liebe ich dich; wenn ich dich liebe, nimm dich in acht!“

Obwohl Georges Bizet niemals jenseits der Pyrenäen war, ist seine musikalische Vision samt ihrer exotistischen Künstlichkeit derart zum Inbegriff des Spanischen geworden, dass sich zwischen Abbild und Realität kaum unterscheiden lässt.

Besetzung
Inszenierung Sebastian Baumgarten
2011
Bühnenbild Thilo Reuter
Kostüme Ellen Hofmann
Dramaturgie Ingo Gerlach
Chöre André Kellinghaus
Kinderchor Christoph Rosiny
Licht Franck Evin
Video Stefan Bischoff
Trailer
© Komische Oper Berlin

Last Minute Tickets