0

Boulez Ensemble XV: Hellas

Pierre Boulez Saal

10. Okt 2018
Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin

Toshio Hosokawa - „Medea Fragements“, Ouvertüre für Kammerensemble

Franz Schubert - „Prometheus“ D 674

Hugo Wolf - „Prometheus“ (Goethe-Lieder Nr. 49)

Nikos Skalkottas - Oktett A/K 30

Claude Debussy - „Danseuses de Delphes“ (Douze Préludes, 1. Buch)

Claude Debussy - „Syrinx“ für Flöte solo

Nikos Skalkottas - Sonate für Violine solo A/K 69

Jörg Widmann - „Insel der Sirenen“

 

Kaum eine zweite Epoche hat auf Künstler aller Sparten in Europa und weit darüber hinaus einen nachhaltigeren Einfluss ausgeübt als diejenige, die am Anfang der europäischen Kulturgeschichte steht: die griechische Antike und ihre Mythologie. Eine Gruppe prominenter Künstler und Solisten gestaltet gemeinsam mit dem Boulez Ensemble ein stilistisch vielfältiges Programm, das den Mittelpunkt des Griechenland-Fokus in dieser Saison bildet. An zentraler Stelle erklingt das 1931 entstandene Oktett für vier Streicher und vier Holzbläser von Nikos Skalkottas.

Besetzung
Dirigent Jörg Widmann
Daniel Barenboim (Klavier), Michael Barenboim (Violine), Emmanuel Pahud (Flöte), Michael Volle (Bariton)

Last Minute Tickets