0

Berlin Oriental Group

ufaFabrik - Theatersaal

10. Feb 2018
ufaFabrik - Theatersaal
Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin

Die Berlin Oriental Group, entstanden aus der Verschmelzung verschiedenster Kulturen, bietet eine belebende Erfahrung für die Sinne. Suchterregende arabisch-orientale Rhythmen und mediterrane Melodien vermischen sich mit verzerrten Gitarren und Keyboardklängen aus Funk, Rock und Elektro. In einer Stadt, die einst in Ost und West geteilt war, repräsentiert die Berlin Oriental Group das positive Resultat von Mulikulturalismus und die Überwindung von imaginären Grenzen, um so letztendlich die Frage zu beantworten: „Was geschieht, wenn orientalische Musik auf Berlin trifft …?“

Als Baglama-Spieler Özgür Ersoy und Geiger Alexey Kochetkov sich erstmals im Sommer 2015 begegneten, wurde beiden klar, dass es Berlin an einem fehlte: einer aufregenden arabisch-orientalischen Fusion-Band. Und so beschlossen sie, diese Lücke zu schließen und begannen bald darauf Tanzfieber in der ganzen Stadt zu verbreiten, an Orten so vielfältig wie die Band selbst: vom hippen Kaffee Burger oder dem Biergarten Birgit & Bier, über Underground-Orte wie den Kultstätte Keller und die berühmt-berüchtigte Partynacht „Zembil“ im Südblock, bishin zu renommierten Kunsthäusern wie die Werkstatt der Kulturen und das Gorki Theater.

Auch in Ihrem neuen Programm verleitet die Berlin Oriental Group mit ihrer üppigen, elektronisch verstärkten Performance das Publikum dazu, eins mit der Band zu werden in einem Rausch von Musik, Tanz und Lebensfreude.

Last Minute Tickets