0

Musikfest Berlin

BBC Symphony Orchestra

Philharmonie

BBC Symphony Orchestra © Sim-Canetty-Clarke
5. Sep 2019
Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin

Zum dritten Mal gastiert das BBC Symphony Orchestra beim Musikfest Berlin. In diesem Jahr bringt das Orchester mit seinem Chefdirigenten Sakari Oramo allerdings eine Premiere mit nach Berlin: die Europäische Erstaufführung des neuen Werkes „The Only One“ (2019) für Stimme und Orchester von Louis Andriessen.

 

 

19.10 Uhr Einführung

 

Drei Londoner Orchester sind beim Musikfest 2019 zu Gast. Jedes steht für einen Aspekt der Orchesterkultur: das Orchestre Révolutionnaire et Romantique (31. August) für historische Aufführungspraxis, das London Symphony Orchestra (16. September) für das große klassisch-romantische Ensemble; das BBC Symphony Orchestra kommt aus der Tradition der Rundfunkorchester, die sich durch Nuancierungskunst und Vertrautheit mit neuerer Musik auszeichnen.

 

Modest Mussorgsky - „Eine Nacht auf dem kahlen Berge“ op. posth.

(1886, in der Bearbeitung von Nikolai Rimsky-Korsakov)

Louis Andriessen - „The Only One“ für Stimme und Orchester auf Gedichte von Delphine Lecompte

(Auftragswerk der Los Angeles Philharmonic Association, Gustavo Dudamel, NTR ZaterdagMatinee (M)-Radio 4’s Konzertserien im Concertgebouw Amsterdaam, BBC Radio 3; Europäische Erstaufführung)

 

Olga Neuwirth - „… miramondo multiplo …“ für Trompete und Orchester

Jean Sibelius - Sinfonie Nr. 5 Es-Dur

Besetzung
Dirigent Sakari Oramo
Stimme Nora Fischer
Solist Håkan Hardenberger (Trompete)

Last Minute Tickets

Wir verwenden Cookies für eine bessere Nutzererfahrung. Mehr erfahren »