0

Brandenburgische Sommerkonzerte

Bach im Kloster Stift

Stiftskirche Heiligengrabe

Foto  © Hagen Immel
16. Jul 2017
Stiftskirche Heiligengrabe
Stiftgelände 1
16909 Heiligengrabe

Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge c-moll BWV 546,

Werke von Girolamo Frescobaldi u.a.

 

Die Orgel als Königin der Instrumente ist ein faszinierendes Instrument. Ihr Ausdruck reicht vom feinsten Pianissimo bis hin zu überwältigenden Klanggewittern. Das volle Klangspektrum der Baumann-Orgel in der Stiftskirche im Kloster Stift zum Heiligengrabe nutzt an diesem Konzerttag der frisch ernannte und erste Bach-Preisträger Kazuki Tomita. Die Laufbahn des Ausnahmemusikers prägen zahlreiche Meisterkurse u.a. mit Michael Radulescu, Wolfgang Zerer, Thiemo Janssen und Rudolf Lutz.

Das im 13. Jahrhundert gegründete und ursprünglich von Zisterzienserinnen bewohnte Kloster in Heiligengrabe gilt als besterhaltenes Kloster Brandenburgs. In die Geschichte dieser Stätte der Einkehr kann man bei einer Führung eintauchen.

Besetzung
An der Orgel Kazuki Tomita

Last Minute Tickets