0

Am Berg stehen

Vaganten Bühne

Am Berg stehen © Ralph Kühne
bis 31. Okt 2020
Vaganten Bühne
Kantstr. 12 a
10623 Berlin
Agglo Nord

 

In der Vaganten Bühne gibt es derzeit bis zu 32 Sitzplätze. Wie im Jazzcafé sitzen Sie in Gruppen oder alleine an Bistrotischen und halten dabei durch eine dem jeweiligen Vorstellungsabend angepasste Bestuhlung immer den Mindestabstand von 1,5 m zu den anderen Gästen ein. Da auch die Belüftungsanlage den notwendigen Anforderungen genügt, dürfen Sie während den Vorstellungen Ihre Mund-Nasen-Bedeckung absetzen. Getränke werden am Tisch serviert.

 

„Am Berg stehen“ des Erzählkollektivs Agglo Nord ist ein Einpersonenstück über Familie und Heimat, ohne Kitsch und Folklore, über Einen, der weggegangen ist und nicht ganz freiwillig wiederkommt. Es erzählt mal zärtlich, mal brutal vom Abschiednehmen-Müssen von einem dementen Vater, von Baggerunfällen und davon, wie man aus all dem ein Theaterstück macht. Es spielt dabei geschickt mit autobiografischen Fragmenten, fiktiven Geschichten und dokumentarischem Material. (Im Anschluss an die Vorstellung Werkstattgespräch in Anwesenheit der Beteiligten)

Besetzung
Regie Marion Tuor
Mit Urs Stämpfli

Last Minute Tickets

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!