0

Montagskultur

27. Mai 2019

Plan B - Krimi meets Jazz

Beginn 20:00 Uhr
Plan B © Malina Ebert
Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin
Ruhrstr. 6
10709 Berlin

Franziska Böhm & Band

 

Tauchen Sie mit dem Kurzkrimi von Bestsellerautor Volker Kutscher ein in das Berlin der 30er Jahre. In ihrem Live-Programm inszenieren Franziska Böhm und ihre Band die Elemente Lesung und Live-Jazz zu einer spannenden Kriminalgeschichte.

1933. Ein heißer Sommertag in Berlin. Längst sind die Nazis an der Macht. Die Ringvereine sind im Begriff, nach und nach zerschlagen zu werden. Zwei ihrer Bosse liefern sich einen blutigen Kampf. Als die Situation ausweglos erscheint, taucht plötzlich eine Frau auf (…)

 

Kutschers Kurzkrimi wird von Franziska Böhm und ihren Musikern auf eigenwillige Weise vertont. Von Live-Hörspiel, über Theater bis hin zu Jazzkonzert reicht das Spektrum. Rezitierte Passagen treffen auf Jazzstandards dieser Zeit, darunter u.a. „Caravan“ und „You and the night and the music“. Während Franziska Böhm liest, spielt, singt und mit ihrer Band den Zuhörer in die teils düstere, teils witzige Geschichte hineinzieht, stellt sie ihre gesanglichen und schauspielerischen Qualitäten unter Beweis.

 

Auch für Nichtmitglieder buchbar unter Telefon 030 / 86 00 93 51.

Mit: Franziska Böhm (Gesang, Lesung), Rolf Langhans (Klavier), Johannes Böhmer (Trompete), Andreas Henze (Bass), Michael Kersting (Schlagzeug)

Karten bestellen

Montagskultur unterwegs verpasst?

Montagskultur unterwegs: Sondersendung 130 Jahre FVB

Anlässlich des 130. Bestehen der Freien Volksbühne Berlin hat Moderatorin Alice Ströver zu einer besonderen Ausgabe von Montagskultur unterwegs geladen. Gemeinsam mit verschiedenen Gästen aus Kultur und Politik diskutiert sie die Chancen und Herausforderungen von Besucherorganisationen im 21. Jahrhundert.

Wir verwenden Cookies für eine bessere Nutzererfahrung. Mehr erfahren »