0

Montagskultur

14. Februar 2022

Durch Alt-Berlin im 19. Jahrhundert

Beginn 18:00 Uhr
Nikolaikirche von Westen © Johann Heinrich Hintze 1827
Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin
Ruhrstr. 6
10709 Berlin

Im Südosten der königlichen Residenzstadt - Lichtbildvortrag mit Joachim Brunold

 

Von der 1822 errichteten Jannowitzbrücke, von der sich der Blick nach Osten bis zum Oberbaum, nach Westen zur Waisenbrücke und Mühlendamm richtet, geht es durch die Stralauerstraße zum Molkenmarkt mit der Stadtvogtei. Weiter über die Poststraße zum Nikolaikirchhof mit einem Abstecher zum Bullenwinkel. Abschließend geht es die Burgstraße entlang, vorbei an Churfürstenbrücke und Neuer Börse, zur malerisch gelegenen Herkulesbrücke.

 

Joachim Brunold, Historiker und als Berater von Verlagen tätig, führt seit einigen Jahren mit „virtuellen Spaziergängen“ durch das ehemalige Berlin.

 

Auch für Nichtmitglieder buchbar unter Telefon 030 / 86 00 93 51.

Montagskultur unterwegs verpasst?

Montagskultur unterwegs: Sondersendung 130 Jahre FVB

Anlässlich des 130. Bestehen der Freien Volksbühne Berlin hat Moderatorin Alice Ströver zu einer besonderen Ausgabe von Montagskultur unterwegs geladen. Gemeinsam mit verschiedenen Gästen aus Kultur und Politik diskutiert sie die Chancen und Herausforderungen von Besucherorganisationen im 21. Jahrhundert.

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!