0

Konzertprogramme

Sie lieben klassische Konzerte? Dann haben wir ein ganz besonderes Angebot für Sie! Erleben Sie die programmliche Vielfalt der Berliner Konzertlandschaft in der Saison 2019/2020. In unseren Konzertprogrammen finden Sie maßgeschneiderte Konzertreihen zu günstigen Preisen.

 

Wichtig: Um die Konzertreihen buchen zu können, benötigen Sie eine Mitgliedschaft beim Kulturvolk. Für 36,- Euro im Jahr haben Sie somit auch Zugriff auf bis zu 40% günstigere Karten für über 11.000 Veranstaltungen im Jahr. Eine Übersicht über kommende Veranstaltungen finden Sie in der Ticketsuche.

 

Anmeldeschluss: 31. August 2019

 

6A - Quer durch die Stadt (ausverkauft)
Staatsoper Unter den Linden
Unter den Linden 7
10117 Berlin
Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim © Monika Rittershaus
14.10.19 MO 19.30

Dirigent: Daniel Barenboim

Solist: Lahav Shani (Klavier)

 

Sergej Rachmaninow – Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 d-moll op. 30

Edward Elgar – „Falstaff“ – Sinfonische Studie op. 68

Richard Strauss – „Till Eulenspiegels Lustige Streiche“ op. 28

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Philharmonie © Constanze Siedenburg
08.12.19 SO 20.00

Dirigent: Andrea Marcon

Solist: Sergey Malov (Violine, Violoncello da spalla)

 

Wolfgang Amadeus Mozart - Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 A-Dur KV 219

Jean Baptiste Lully - „Marche pour la cérémonie des Turcs“ aus dem Comédie-ballet „Le bourgeois gentilhomme“

Luigi Boccherini - Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 7 G-Dur G.480

Franz Schubert - Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Orchestre National de France
Julia Fischer © Felix Broede
21.01.20 DI 20.00

Dirigent: Emmanuel Krivine

Solistin: Julia Fischer (Violine)

 

Claude Debussy - „Prelude à l´après-midi d´un faune“

Sergej Prokofjew - Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19

Nikolaj Rimsky-Korsakow - „Sheherazade“ op. 35

 

Karten zum Pauschalpreis (Preiskategorien 1 bis 4, nach Verfügbarkeit)

 

Das französische Eliteorchester, das zum Jahresbeginn durch Deutschland tourt, wird geleitet von Emmanuel Krivine, dem berühmten Maestro aus Grenoble mit polnischer Mutter, russischem Vater und der Wahlheimat Frankreich. Französisches und Russisches findet sich folgerichtig auch im Programm. Das „Prelude à l’après-midi d’un faune“ (das „Vorspiel zum Nachmittag eines Fauns“) setzt Claude Debussy in eine irisierend traumhafte Welt der Töne um, die man als puren, musikalischen Impressionismus bezeichnen kann, auch wenn der Komponist wohl heftig dagegen protestiert hätte. Die deutsche Stargeigerin Julia Fischer führt danach in die motorische und dennoch lyrische Klangwelt des jungen Sergej Prokofjew mit dessen erstem Violinkonzert, das er in den Jahren vor seiner Emigration aus Russland 1918 geschrieben hatte. Zum Schluss des Konzertes entführt uns Nikolai Rimsky-Korsakov mit verführerischer Klangpracht in die orientalische Märchenwelt der persischen Prinzessin Scheherazade, die in 1001 Nächten um ihr Leben erzählt und am Ende den König so sehr mit ihrer Klugheit beeindruckt, dass er sie am Leben lässt.

Konzerthaus - Großer Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Michael Francis © Marco Borggreve
29.03.20 SO 20.00

Dirigent: Michael Francis

Solistin: Anna Vinnitskaya (Klavier)

 

Johannes Brahms - Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-moll op. 15

Gustav Holst - „The planets“ – Sinfonische Suite für Orchester op. 32

Konzerthaus - Großer Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Konzerthausorchester Berlin
Ivan Fischer © Marco Borggreve
08.05.20 FR 19.00

Dirigent: Iván Fischer

Solist: Florian Boesch (Bariton)

 

Gustav Mahler - „Totenfeier“ - Frühfassung des 1. Satzes der Sinfonie Nr. 2 c-moll

Gustav Mahler - Drei Lieder aus „Des Knaben Wunderhorn“

Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie C-Dur KV 551 („Jupiter-Sinfonie“)

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Berliner Philharmoniker
Mariss Jansons © Peter Meisel BR
06.06.20 SA 19.00

Dirigent: Mariss Jansons

Solisten: Denis Matsuev (Klavier), Guillaume Jehl (Trompete)

 

Dmitri Schostakowitsch - Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Dmitri Schostakowitsch - Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester c-moll op. 35

Igor Strawinsky – „Der Feuervogel“, Suite

Ausverkauft
6B - Quer durch die Stadt
Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Anu Komsi © Diane Craig
28.11.19 DO 20.00

Dirigent: Sakari Oramo

Solistin: Anu Komsi (Sopran)

 

Rodion Shchedrin - „Beethovens Heiligenstädter Testament“ – Sinfonisches Fragment für Orchester

Magnus Lindberg - „Accused“ für Sopran und Orchester

Peter I. Tschaikowsky - Sinfonie Nr. 4 f-moll op. 36

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko © Monika Rittershaus
12.02.20 MI 20.00

Dirigent: Kirill Petrenko

 

Igor Strawinsky - Sinfonie in drei Sätzen

Bernd Alois Zimmermann – „Alagoana. Caprichos Brasileiros“, Ballettsuite

Sergej Rachmaninow - Sinfonische Tänze op. 45

 

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
NHK Symphony Orchestra Tokyo
Kathia Buniatishvili © Jean-Baptiste Millot
03.03.20 DI 20.00

Dirigent: Paavo Järvi

Solistin: Khatia Buniatishvili (Klavier)

 

Tore Takemitsu - „How Slow the Wind“

Ludwig van Beethoven - Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-moll op. 37

Anton Bruckner - Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Berliner Symphoniker
Berliner Symphoniker © Berliner Symphoniker
24.05.20 SO 16.00

Dirigent: Eduardo Marturet

Solist: Erez Ofer (Violine)

 

Henryk Mikolaj Górecki - „Drei Stücke im alten Stil“ für Streichorchester

Ludwig van Beethoven - Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Konzerthaus - Großer Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Vladimir Jurowski © Bettina Stoeß
20.06.20 SA 20.00

Dirigent: Vladimir Jurowski

Solistin: Julia Fischer (Violine)

 

Programmänderung Saisonfinale:

 

Dmitri Schostakowitsch - Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-moll op. 77

Peter I. Tschaikowsky - Sinfonie Nr. 5 e-moll op. 64

 

Erklärung des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin:

 

Am 20. Juni 2020 wollten wir unsere Saison mit der „Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi ausklingen lassen. Das Werk lebt von Gesang und braucht zu seiner Ausführung überdurchschnittlich begnadete Solist*innen. Leider haben alle vier Sänger*innen aus ganz unterschiedlichen Gründen für dieses Konzert absagen müssen.

 

„Da wir keine Kompromisse bei der Besetzung dieses Werkes eingehen möchten, haben wir schweren Herzens entschieden, die Aufführung der ‚Messa da Requiem‘ in eine der kommenden Spielzeiten zu verlegen. Stattdessen möchten wir Ihnen ein Programm anbieten, das Sie hoffentlich nicht weniger begeistern und fesseln wird: das Violinkonzert Nr. 1 von Dmitri Schostakowitsch, gespielt von Julia Fischer, und die Sinfonie Nr. 5 e-Moll von Pjotr Tschaikowsky. Beide Werke sind mir persönlich sehr wichtig und teuer. Wir hoffen sehr, dass unser neues Programm Ihre Begeisterung findet und wir Sie am 20. Juni im Konzerthaus dazu willkommen heißen dürfen!“ (Vladimir Jurowski)

 

 

 

Jetzt für 183,00€ bestellen
6C - Quer durch die Stadt
Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Berliner Philharmoniker
Janine Jansen © Sara Wilson / Decca
10.10.19 DO 20.00

Dirigent: Paavo Järvi

Solistin: Janine Jansen (Violine)

 

Jean Sibelius - Tapiola, Tondichtung op. 112

Peter Tschaikowsky - Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35

Robert Schumann - Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 („Rheinische“)

Pierre Boulez Saal
Französische Straße 33 D
10117 Berlin
Nathalia Milstein, Klavier
Nathalia Milstein © Marco Borggreve
14.12.19 SA 19.00

 

Franz Liszt – „Après une lecture du Dante“ / Fantasia quasi Sonata S 161/7

Anton Webern - Variationen für Klavier op. 27

Sergej Prokofjew - Mimolëtnosti / Visions fugitives op. 22

Frédéric Chopin - 24 Préludes op. 28

Komische Oper Berlin
Behrenstr. 55-57
10117 Berlin
Orchester der Komischen Oper Berlin
Arabella Steinbacher © Peter Rigaud
14.02.20 FR 20.00

Dirigent: Ainars Rubikis

Solistin: Arabella Steinbacher (Violine)

 

Dmitri D. Schostakowitsch – “Tahiti Trot” op. 16 (“Tea for two”)

Erich Wolfgang Korngold - Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35

Richard Rodgers – “My funny Valentine”

Claude Debussy – “Jeux”

Maurice Ravel – „Daphnis et Chloé“, Suiten Nr. 1 und 2

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Berliner Symphoniker
Berliner Symphoniker © Berliner Symphoniker
08.03.20 SO 16.00

Dirigent: David Robert Coleman

Solisten: Tommaso Bencioli (Flöte), Lucy Wakeford (Harfe)

 

Peter I.Tschaikowsky - Orchestersuite Nr. 4 op. 61 („Mozartiana“)

Wolfgang Amadeus Mozart - Doppelkonzert für Flöte und Harfe KV 299

Andrea Battistoni - „Der Garten der Lüste“, Flötenkonzert nach Hieronymus Bosch

Max Reger - Variationen auf ein Thema von Mozart op. 132

Konzerthaus - Großer Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Vladimir Jurowski © Bettina Stoeß
24.04.20 FR 20.00

Dirigent: Vladimir Jurowski

Solist: Ian Bostridge (Tenor)

 

Peter I. Tschaikowsky - „Der Sturm“ – Fantasie für Orchester nach Shakespeare op. 18

Benjamin Britten - „Nocturne“ für Tenor, sieben obligate Instrumente und Streichorchester op. 60

Giuseppe Verdi - „Ballàbili“ (Ballettmusik) aus dem 3. Akt der Oper „Otello“

Edward Elgar - „Falstaff“ – Sinfonische Studie c-moll op. 68

 

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Jean-Yves Thibaudet © Decca Kasskara
26.06.20 FR 20.00

Dirigent: Tugan Sokhiev

Solist: Jean-Yves Thibaudet (Klavier)

 

Robert Schumann - Ouvertüre zu „Manfred“, Dramatisches Gedicht op. 115

Franz Liszt - Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 A-Dur

César Franck - Sinfonie d-moll

Jetzt für 183,00€ bestellen
6D - Quer durch die Stadt
Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Karina Canellakis © Mathias Bothor
20.10.19 SO 20.00

Dirigentin: Karina Canellakis

 

Richard Strauss - „Ein Heldenleben“, Tondichtung für großes Orchester op. 40

Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Robin Ticciati © Fabian Frinzel und Ayzit Bostan
26.01.20 SO 20.00

Dirigent: Robin Ticciati

Mit: RIAS Kammerchor

 

Duke Ellington – „Harlem“ orchestriert von Luther Hendersen und Maurice Peress

Ondrej Adámek – „Kameny“ für Chor und 16 Instrumente

Spiritual – „Deep River“ für Chor und Orchester

Antonín Dvorák - Sinfonie Nr. 9 e-moll („Aus der Neuen Welt“) op. 95 (B 178)

Spiritual – „Steal Away“ für Chor und Orchester

 

Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Berliner Philharmoniker
Yannick Nezet Seguin © Hans van der Woerd
28.02.20 FR 20.00

Dirigent: Yannick Nézet-Séguin

Solistin: Elina Garanca (Mezzosopran)

Mit: Damen des Rundfunkchors Berlin, Knaben des Staats- und Domchors Berlin

 

Gustav Mahler - Sinfonie Nr. 3 d-moll

Komische Oper Berlin
Behrenstr. 55-57
10117 Berlin
Orchester der Komischen Oper Berlin
ChristianTetzlaff © Giorgia Bertazzi
03.04.20 FR 20.00

Dirigent: Clemens Schuldt

Solist: Christian Tetzlaff (Violine)

 

Wolfgang Amadeus Mozart - Sinfonie Nr. 31 D-Dur KV 297 (300 a) („Pariser“)

Giovanni Battista Viotti - Konzert für Violine und Orchester a-moll Nr. 22 G 97

André-Ernest-Modeste Grétry - Suite aus dem Ballet-héroïque „Céphale et Procris

ou L´amour conjugal“ op. 12

Joseph Haydn - Sinfonie Nr. 82 C-Dur Hob. I:82 „L´Ours“ („Der Bär“)

Konzerthaus - Großer Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Konzerthausorchester Berlin
Elim Chan © Lau Kwok Kei
15.05.20 FR 20.00

Dirigentin: Elim Chan

Solist: Víkingur Ólafsson (Klavier)

 

Andrea Taroddi - „Liguria“

Robert Schumann - Konzert für Klavier und Orchester a-moll op. 54

Nikolai Rimski-Korsakow - „Sheherazade“ - Sinfonische Suite op. 35

Konzerthaus - Kleiner Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Duo Shalamov
Duo Shalamov © Roman Drits
19.06.20 FR 20.00

An den Klavieren: Alina Shalamova und Nikolay Shalamov

 

C. Bechstein Klavierabend

 

Ludwig van Beethoven - 8 Variationen u¨ber ein Thema des Grafen von Waldstein C-Dur WoO 67

Franz Schubert - Divertissement à la Hongroise D818

Johannes Brahms - 16 Walzer op. 39

Johannes Brahms - Variationen über ein Thema von Schumann op. 23

Johann Sebastian Bach / György Kurtag - „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ aus BWV 106

György Kurtag - „Blumen die Menschen, nur Blumen …“

Johann Sebastian Bach - Sonate Es-Dur BWV 525

Maurice Ravel - Rapsodie Espagnole

Jetzt für 183,00€ bestellen
Wir verwenden Cookies für eine bessere Nutzererfahrung. Mehr erfahren »